OpenAir Gampel
hier gehts zur mobile version

<< zurück

Phenomden

Mit «Gangdalang» veröffentlicht der Zürcher Reggaesänger Phenomden ein vielfältiges Modern-Roots-Album. Mit eindrücklicher Ehrlichkeit erzählt er in seinen Liedern von seinen Gefühlen, Problemen und Wünschen und nimmt dabei oft Bezug auf seine Herkunft und seinen Alltag. Um seine Songideen umzusetzen, hat sich Phenomden auf ein breites Netzwerk von Musikern und Produzenten gestützt. Dazu gehört an erster Stelle die Basler Reggaeband The Scrucialists, die ihn auch live begleitet. Das aktuelle Album befindet sich seit mehr als 30 Wochen in den helvetischen Charts und schoss bei seinem Entry gar bis in die Top10. Die Gute-Laune-Songs auf «Gangdalang» sind absolut ansteckend, auch wenn man mit Reggae nicht unbedingt etwas am Hut hat. Die Musik ist authentisch, die Beats extrem relaxed, das Album eine runde Sache. Dennoch zeugen die Texte von Weltsicht. In witzigen Reimen verpackt Phenomden Alltagsgeschichten genauso sympathisch, wie er auf Probleme der Bewohner von Ghettos aufmerksam macht. Reggae-Musik mit Zürideutschen Texten ist bestimmt nicht jedermanns Sache. Aber Phenomden gelingt es auf sehr charmante Weise, auch die Skeptiker zu überzeugen.

15.00 - 16.00 Stage 1

website | myspace | charts | wiki     Reinhören www.cede.ch


Phenomden