OpenAir Gampel
hier gehts zur mobile version

<< zurück

The Rifles

Die letzte Britbandwelle ebbte gerade wieder ab, da gelang The Rifles 2007 mit «No Love lost» ein grandioses Debüt. Komplett ignoriert wurden ihre unglaublich eingängigen Dreiminüter zwar nicht, gemessen an der Aufmerksamkeit für Kaiser Chiefs, Arctic Monkeys & Co kam das Londoner Quartett aber dennoch zu kurz weg. Mit ihrem Nachfolger gelingt dem Quartett die konsequente Weiterentwicklung. «Great Escape» besticht durch exzellentes Songwriting, erfrischende Melodien, variantenreiche Arrangements und einem gekonnten Wechselspiel zwischen Up-Tempo ohne jemals zu überdrehen und runtergeschaltete Nummern, die nie in eine unangenehme Weinerlichkeit verfallen.

14.30 - 15.30 Stage 1

website | myspace | charts     Reinhören www.cede.ch


The Rifles